Grafik & Web

Aus- und Weiterbildungen für kreative Köpfe

Am BFI OÖ können kreative Köpfe, die sich für eine Ausbildung rund um Grafik entscheiden, aus folgenden Angeboten wählen.

Hände auf Tastatur - Foto iStock
Hände auf Tastatur - Foto iStock
Lachende Frau  - Foto iStock

Am BFI OÖ können kreative Köpfe, die sich für eine Ausbildung rund um Grafik entscheiden, aus folgenden Angeboten wählen:

  1. Akademie für Mediendesign und Werbung
  2. Lehrgang Zertifizierte/r Webdesigner/in
  3. Berufsbegleitender Lehrgang Zertifizierte/r Grafik-Designer/in

Spezialseminare rund um Kreative Bildgestaltung (z. B. Layout für Print und Screen) helfen Ihnen, Ihr Wissen in der Gestaltung von Digital- und Printmedien Schritt für Schritt aufzubauen.

 

Internet & Webdesign

Mit Spezialseminaren rund um die Gestaltungsmöglichkeiten von Websites und Online-Medien erweitern Sie Ihren Horizont in einem wichtigen Zukunftsbereich. Für alle, die an der Kommunikationsbranche und Marketing interessiert sind, bieten wir berufsbegleitende Diplomlehrgänge an: Marketing und Medienkommunikation, Online-Marketing, Social Media.

 

Zukunftsberuf Webdesign

Sie sind vom Internet und der technischen Möglichkeiten zur Darstellung von Content begeistert? Dann ergreifen Sie die Chance und starten Sie mit einer Karriere als Webdesigner/in durch. Von der Konzeption über die grafische Gestaltung bis hin zur Benutzerführung entwickeln Sie ein Gespür für die individuelle technische Umsetzung von Websites.

 

Ihr Nutzen

Mit dieser Webdesign-Ausbildung sind Sie perfekt für die täglichen Herausforderungen als Webdesigner/in gewappnet:

  • Sie erstellen Websitekonzepte nach Kunden/innenwünschen.
  • Sie befassen sich mit der technischen Umsetzung von Websites, Newslettern oder E-Commerce-Plattformen.
  • Sie entwickeln und programmieren Websites unter Anwendung von verschiedenen Softwareprogrammen.
  • Sie befüllen Webseiten mit Texten, Bildern und Grafiken.
  • Sie sorgen für Lesbarkeit von Suchmaschinen, die einheitliche Darstellung in gängigen Browsern und barrierefreies Webdesign.
  • Sie gestalten responsive Websites zur automatischen Anpassung an unterschiedliche Geräte und Bildschirmgrößen.
  • Sie sind für die Wartung und den einwandfreien Zugriff auf Websites bestens gerüstet.

 

Ausbildungsschwerpunkt

Dieser Lehrgang bietet Ihnen eine umfassende Webdesign-Ausbildung in die Erstellung und Gestaltung von Websites, ergänzt durch Zusatzkenntnisse wie Suchmaschinenmarketing, Web-Text, Konzeption und Social Media sowie rechtliche Rahmenbedingungen. Die gelernten Inhalte setzen Sie in einer Projektarbeit praktisch um. Der Lehrgang schließt mit der Prüfung für das BFI-Diplom als Webdesigner/in ab. Zusätzlich kann ein Kompetenz-Zertifikat der staatlich akkreditierten Zertifizierungsstelle SystemCERT erworben werden.

 

Karrierechancen

Die Einsatzbereiche nach dieser Ausbildung sind vielfältig: Als Webdesigner/in können Sie beispielsweise in Multimedia-, Grafik-, Werbe- oder Web-Agenturen sowie Marketing-Abteilungen von Unternehmen jeder Branche oder selbstständig in der Web-Branche tätig werden. Machen Sie Ihre Leidenschaft für Webgestaltung zum Beruf!

Hier geht´s zum Kursangebot

 

Grafik-Design

Sie sind kreativ, gestalten gerne und möchten in der Kommunikationsbranche Fuß fassen? Dann machen Sie sich fit in visueller Kommunikation und legen Sie den Grundstein für Ihren erfolgreichen Berufseinstieg! Von der Idee bis zur professionellen grafischen Umsetzung schärfen Sie Ihre Sinne, trainieren Ihre Fertigkeiten und entwickeln Ihre individuellen Talente.

 

Ihr Nutzen

In dieser berufsbegleitenden Ausbildung lernen Sie alles, was man für die Arbeit als Grafik-Designer/in in einer Werbeagentur oder in der Marketingabteilung eines Unternehmens braucht – vom Konzept über das Layout bis hin zur Produktion und Erstellung druckfertiger Daten. Die berufliche Tätigkeit zeichnet sich dadurch aus, eine Technik handwerklich zu beherrschen und ästhetische grafische Lösungen zu entwickeln und entsprechend umzusetzen. Gefordert sind gestalterische, kreative, konzeptionelle und handwerkliche Fähigkeiten. Das fundierte Erlernen von Grafik-Programmen und technischen Rahmenbedingungen hat einen sehr hohen Stellenwert.

Aufgrund ihrer speziellen Ausrichtung auf die Gestaltung von Printprodukten ist diese Ausbildung ein idealer Einstieg in die grafische Branche. Der Lehrgang schließt mit der Prüfung für das BFI-Diplom als Grafik-Designer/in ab. Zusätzlich kann ein Kompetenz-Zertifikat der staatlich akkreditierten Zertifizierungsstelle SystemCERT erworben werden.

 

Ausbildungsschwerpunkt

Sie erhalten einen kompakten Überblick über die wichtigsten Fertigkeiten für die Tätigkeit als Grafik-Designer/in, ausgerichtet auf die klassischen Printmedien, die zu ihrer Herstellung notwendigen Techniken und das Know-how im Grafik-Design.

Die Verbindung aus gestalterischem Schwerpunkt, DTP-Unterricht und Projektarbeiten vermittelt nicht nur technisches Know-how, sondern auch wichtige Schlüsselqualifikationen hinsichtlich Arbeitsablauf und Präsentation. Im Rahmen eine Projektarbeit durchlaufen Sie den Prozess vom Briefing über die Konzeption bis hin zur Produktion und Erstellung druckfertiger Daten.

 

Karrierechancen

Vielfältige Möglichkeiten stehen Ihnen im Bereich Grafik und Design zur Verfügung. Als Grafik-Designer können Sie in größeren Unternehmen, Werbeagenturen oder Grafikbüros tätig werden oder den Weg in die Selbstständigkeit in der Kreativ- und Werbebranche anstreben. Machen Sie Ihre kreative Leidenschaft zum Beruf!

Hier geht´s zum Kursangebot