Studienbeihilfe

Für die Studienberechtigungsprüfung

Finger der auf Seite zeigt - Foto iStock
Hand die Zahlen schreibt - Foto iStock
Schreibende Hand - Foto iStock
  • finanzielle Förderungswürdigkeit.
  • Zulassung zur Studienberechtigungsprüfung bzw. Zusatzprüfung vor Vollendung des 30. Lebensjahres (Ausnahmen bei SelbsterhalterInnen, Studierenden mit Kind und Studierenden mit Behinderung).
  • bisher noch keine Studienberechtigung für ein ordentliches Studium bzw. noch keine Zugangsberechtigung zu einem Fachhochschul-Bachelorstudiengang erworben.
  • Bestätigung über die Zulassung (bei Universitäten oder Pädagogischen Hochschulen durch Zulassungsbescheid, bei Fachhochschulen durch offizielle schriftliche Bestätigung).
  • im Wintersemester von 20. September bis 15. Dezember
  • im Sommersemester von 20. Februar bis 15. Mai

Anträge können im Semester der Zulassung zur Studienberechtigungsprüfung (Datum Zulassungsbescheid) bzw. Zusatzprüfung (Datum der schriftlichen Bestätigung) oder im nächstfolgenden Semester gestellt werden.

  • bei zwei Prüfungsfächern für ein Semester.
  • bei drei oder mehr Prüfungsfächern für maximal zwei Semester.

Studienbeihilfenbehörde Stipendienstelle Linz

Ferihumerstraße 15, 2. Stock

4040 Linz

0732 / 664031

www.stipendium.at

 

Bildungsberatung AK

Volksgartenstraße 40

4020 Linz

0732 / 6906-1601

www.ak-bildung.at