Kaufmännische Lehrberufe

Neu: mit modularem Aufbau zu Ihrem Traum-Lehrberuf!

Das BFI OÖ bietet eine Reihe von Ausbildungen für kaufmännische Lehrberufe. Um sich ideal auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung vorzubereiten, buchen Sie ganz einfach das kaufmännische Basismodul in Kombination mit dem Fachmodul des Lehrberufes Ihrer Wahl.

Wenn Sie bereits eine Lehre abgeschlossen haben, können Sie mit nur einer Zusatzprüfung einen weiteren Lehrabschluss in einem verwandten Lehrberuf erlangen. Dazu müssen Sie ausschließlich das jeweilige Fachmodul absolvieren, wo Sie gezielt auf den lehrberufsspezifischen Geschäftsfall und das Fachgespräch vorbereitet werden.

Bürokauffrau am Computer - Foto iStock
Gruppe von Jugendlichen - Foto iStock
Callcenter-Mitarbeiterin am PC - Foto iStock

Die Qual der Wahl - welcher Lehrberuf ist der richtige für mich?

Am BFI OÖ bieten wir eine große Auswahl an kaufmännischen Lehrberufen an. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, geben wir Ihnen nachfolgend einen kurzen Überblick über die verschiedenen kaufmännischen Berufe:

Als Betriebslogistiker/in übernehmen, kontrollieren und lagern Sie die Waren. Sie sind für die Lagerbedingungen sowie deren Einhaltung zuständig, führen und überwachen den Lagerbestand und ermitteln die erforderlichen Bestellmengen mit Hilfe von elektronisch gesteuerten Informations- und Transportsystemen. Zudem sind Sie für die Bereitstellung und Versendung von Waren sowie für das Erstellen der Versanddokumente zuständig.

Das Formularwesen, die Dokumentation der Lagervorgänge, die Erstellung von Statistiken sowie der professionelle Umgang mit Reklamationen gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Kurze Lagerzeiten und geringe Lagerkosten sowie eine rasche Lieferung der Ware an die Kunden/innen sind Ihr oberstes Ziel.

Hier geht’s zu den aktuellen Kursen

Als Bürokaufmann/frau sind Sie für alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich zuständig. Sie übernehmen den Schriftverkehr (z. B. Aussendungen, Serienbriefe, E-Mails), die Verfassung von Protokollen und für die elektronische und manuelle Ablage von Dokumenten zuständig.

Unerlässlich für Ihre Tätigkeit sind daher gute EDV-Anwenderkenntnisse in Word, Excel, und Outlook. Zudem sind Sie ein Organisationstalent, erledigen die Terminplanung für Vorgesetzte, bereiten Meetings vor und übernehmen den Telefondienst.

Hier geht’s zu den aktuellen Kursen

Zu Ihren Aufgaben zählt der Ein- und Verkauf von Computerhard- und software. Im Verkauf beraten Sie Ihre Kunden/innen mit Ihrem Fachwissen und sind für die kaufmännische Abwicklung (Angebots- und Rechnungslegung, Zahlungsverkehr) zuständig. Darüber hinaus übernehmen Sie auch zahlreiche Serviceleistungen wie die Installation und Konfiguration der Software und einfacher Netzwerksysteme.

Hier geht’s zu den aktuellen Kursen

Dieser Lehrberuf kann unter anderem mit Ausbildungsschwerpunkten wie Textilhandel, Lebensmittelhandel, Elektroberatung, Sporthandel, Parfümerie, Telekommunikation oder als Allgemeiner Einzelhandel erlernt werden. Als Einzelhandelskaufmann/frau sind Sie in Fachgeschäften oder Supermärkten für alle Schritte des Einkaufs (Waren bestellen, annehmen und kontrollieren), die Lagerung und den Verkauf von Waren sowie die damit verbundenen kaufmännisch-administrativen Tätigkeiten (z. B. Rechnungen ausstellen, Reklamationen bearbeiten) zuständig.

Zu Ihren Aufgaben gehören die Gestaltung von Schaufenstern, die verkaufsgerechte Präsentation des Warenangebotes sowie die Mitarbeit bei Werbemaßnahmen. Das Führen von professionellen Verkaufsgesprächen, freundliches Auftreten, sachkundige Produktkenntnisse und die professionelle Beratung Ihrer Kunden/innen sind wichtige Bestandteile Ihrer täglichen Arbeit.

Hier geht’s zu den aktuellen Kursen

Zu Ihren Aufgaben zählen die laufende Buchhaltung (Kontierung und elektronische Erfassung von Belegen), die Lohn- und Gehaltsverrechnung, die Meldung an und Abrechnung mit Behörden, aber auch administrative Tätigkeiten wie Belegablage oder allgemeiner Schriftverkehr.

Hier geht’s zu den aktuellen Kursen

Als Großhändler sind Sie für alle kaufmännischen Tätigkeiten in der Verwaltung, dem Einkauf, der Lagerhaltung und dem Verkauf von Waren an Wiederverkäufer (z. B Einzelhändler, produzierende Unternehmen) zuständig. Im Einkauf ermitteln Sie den Warenbedarf, holen Angebote ein und führen Bestellungen durch.

In der Lagerhaltung verwalten und disponieren Sie die Lagerbestände. Im Verkauf beraten Sie die Kunden/innen und übernehmen die Angebotslegung. Zudem gehören der gesamte Schrift- und Zahlungsverkehr zu Ihrem Aufgabengebiet.

Hier geht’s zu den aktuellen Kursen

Als Personaldienstleister/in beschäftigen Sie sich daher unter anderm mit folgenden Fachinhalten: Personalvermittlung und Personalbetreuung, Arbeitskräfteüberlassung, Rechtlichen Grundlagen, Recruiting von Personal, Kunden/innenbetreuung in Personalangelegenheiten, Verwaltungstätigkeiten bei der Personalvermittlung

Hier geht’s zu den aktuellen Kursen

Als pharmazeutisch-kaufmännische/r Assistent/in sind Sie vor allem in Apotheken tätig, unterstützen die Apotheker/innen beim Verkauf apothekerpflichtiger Arzneimittel, beraten Kunden/innen beim Kauf von Medizinprodukten, Nahrungsergänzungsmitteln od. Kosmetika und assistieren bei der Her- und Bereitstellung von Arzneimitteln. Zudem übernehmen Sie kaufmännische Tätigkeiten wie die Warenbestellung, die Warenannahme, den Zahlungsverkehr (z. B. die Abrechnung mit Krankenkassen)  sowie die Warenpräsentation.

Hier geht’s zu den aktuellen Kursen

Als Speditionskaufmann/frau organisieren Sie den Transport von Waren und sind dafür verantwortlich, dass diese pünktlich am Zielort ankommen. Zu Ihren Aufgaben zählen daher die Erstellung von  Logistikkonzepten, die Angebotslegung, das Abschließen von Fracht- und Speditionsverträgen sowie die Durchführung von Export- und Importlieferungen und die damit verbundene Zollabfertigung. Zudem sind Sie für die abschließende Abrechnung der Speditionsleistungen verantwortlich.

Hier geht’s zu den aktuellen Kursen

In der Speditionslogistik befassen Sie sich vor allem mit dem effizienten und raschen Transport von Gütern und deren Zwischenlagerung auf dem Transportweg. Sie sind für Arbeiten und Analysen im Logistikmanagement zuständig, erstellen Logistikkonzepte und kalkulieren logistische Dienstleistungen. Mit Ihrem Fachwissen sind Sie zudem für die Betreuung und Beratung der Kunden/innen zuständig.

Hier geht’s zu den aktuellen Kursen

Zu Ihren Aufgaben als Versicherungskaufmann/frau zählen die Akquisition von Kunden/innen, die Beratung, die Erstellung von Versicherungsangeboten und Versicherungsverträgen. Für den laufenden Kundenverkehr sind Sie üblicherweise nicht zuständig, sondern für die allgemeinen Verwaltungstätigkeiten.

Sie berechnen Versicherungsbeiträge und übernehmen die Projektabwicklung in Schadensfällen. Als Versicherungskaufmann/frau können Sie in unterschiedlichen Versicherungsbereichen tätig sein (z. B. Haftpflichtversicherung, Unfallversicherung, Lebensversicherung).

Hier geht’s zu den aktuellen Kursen

Als Verwaltungsassistent/in übernehmen Sie die Büroarbeiten in der öffentlichen Verwaltung, aber auch in großen Unternehmen und Institutionen (z. B Schulen, Krankenhäuser) und sind dazu mit der betriebsspezifischen Struktur vertraut. Zu Ihren Aufgaben gehören der Schrift- und Zahlungsverkehr, die Terminkoordination, der Parteien- und Behördenverkehr sowie die Datenarchivierung und die Erstellung von Statistiken.

Hier geht’s zu den aktuellen Kursen

Im Rahmen der Initiative „Fachkräfte braucht das Land“ warten bei gekennzeichneten Vorbereitungskursen zur Lehrabschlussprüfung 25% Ermäßigung auf den Normalpreis (max. € 230,-) auf Mitglieder der AK OÖ!